Projekte

»Projekt VIMMP schreitet weiter voran – Projekttreffen am Fraunhofer IFAM in Bremen«
Das vom EU-Programm Horizon 2020 geförderte Projekt »Virtual Materials Market Place« kurz VIMMP, wird vom Fraunhofer IFAM koordiniert. Zusammen mit 16 Partnern arbeitet das Fraunhofer IFAM daran, die Entwicklung und Marktdurchdringung neuer Materialien durch Einbeziehung der Digitalisierung zu beschleunigen. Im Projekt VIMMP wird ein leistungsfähiger digitaler Marktplatz für Kunden aus unterschiedlichsten Industriesektoren aufgebaut. Dieser digitale Marktplatz bereitet den Weg für einen effektiven und breitgefächerten Einsatz der Materialmodellierung, indem er einen Austausch zwischen Anbietern und Käufern von Produkten und Dienstleistungen eröffnet. Zudem wird der Einsatz von vorhandenem und neu entdecktem Wissen sowie von digitalen Werkzeugen vereinfacht.